top of page
  • AutorenbildJacqueline Portmann

TIERHEIM vs. ZÜCHTER

Die ultimative Entscheidung!

Wie du das perfekte Haustier findest und sein Leben veränderst! Überlegungen vor der Anschaffung eines Haustieres, die jeder machen sollte.



Tiersitting-Service, Beratung und Tipps

TIERHEIM vs. ZÜCHTER / mit Tierheim ist auch die Vermitttlung von Hunden und Katzen aus Tierschutzprogrammen gemeint


1. Die Bedeutung der Adoption aus einem Tierheim

Die Adoption aus einem Tierheim kann eine lebensrettende Entscheidung sein. Viele Hunde und Katzen warten dort auf ein liebevolles Zuhause und eine zweite Chance. Durch die Adoption unterstützt man nicht nur das Tierheim, sondern gibt auch einem Hund oder einer Katze die Möglichkeit auf ein glückliches Leben. Diese Tiere sind oft bereits kastriert, geimpft und haben möglicherweise bereits einige Grundkenntnisse in Sachen Stubenreinheit und Grundgehorsam.


2. Verantwortungsvolle Zuchtpraktiken

Im Gegensatz dazu, wenn man sich für den Kauf eines Hundes oder einer Katze von einem Züchter entscheidet, ist es wichtig sicherzustellen, dass es sich um einen verantwortungsvollen Züchter handelt. Dies bedeutet, dass die Tiere unter guten Bedingungen aufgezogen werden und die Zuchtpraktiken ethisch vertretbar sind. Ein seriöser Züchter wird bereit sein, alle Fragen zu beantworten und Einblicke in die Lebensbedingungen der Tiere zu gewähren.


3. Das passende Tier für dein Zuhause und deinen Lebensstil

Unabhängig davon, ob du dich für die Adoption oder den Kauf eines Hundes oder einer Katze entscheidest, ist es wichtig, dass das Tier zu deinem Lebensstil, deinem Zuhause und deinen Bedürfnissen passt. Einige Tiere benötigen mehr Bewegung und Aufmerksamkeit als andere, während einige besser in Familien mit Kindern passen als andere. Vor der Entscheidung ist es ratsam, sich über die Bedürfnisse der jeweiligen Tierart zu informieren und zu überlegen, ob man diesen gerecht werden kann.


4. Die finanziellen Aspekte

Die Anschaffung eines Hundes oder einer Katze bedeutet auch finanzielle Verantwortung. Die Kosten für Futter, Tierarztbesuche, Versicherung und Zubehör können je nach Tierart und Gesundheitszustand des Tieres variieren. Bevor man sich für ein Haustier entscheidet, sollte man sicherstellen, dass man sich die laufenden Kosten leisten kann.

Fazit: Die Entscheidung für die Adoption aus einem Tierheim oder den Kauf eines Hundes oder einer Katze von einem Züchter ist eine persönliche Entscheidung, die gut überlegt sein sollte. Beide Optionen haben ihre Vor- und Nachteile, und es ist wichtig, die individuellen Umstände und Bedürfnisse zu berücksichtigen. Letztendlich geht es darum, dem Tier ein liebevolles Zuhause zu bieten und dafür zu sorgen, dass man diesem Anspruch gerecht werden kann, unabhängig davon, welche Entscheidung man trifft.


"Für die Hilfestellung zur Entscheidung stehe ich, Jacqueline Portmann, vom Tiersitting-Service, gerne beratend zur Seite. Mit meiner langjährigen Erfahrung aus persönlicher Sicht kann ich Ihnen bei der Wahl zwischen Adoption aus einem Tierheim oder dem Kauf eines Hundes oder einer Katze von einem Züchter unterstützen."

9 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page